Holzziegel und Trapezstegelemente

Uniqueblock Holzziegel, Trapezstegelement, Weitspannelement sowie Furnierschichtholz- Beton-Verbundelemente sind Holzbausysteme von Uniqueline. Hier findet man nicht nur Holzbausteine und Wandbaustoffe, sondern ein komplettes Produktsortiment für den Bau von Einfamilienhäusern, Reihenhäusern und Mehrfamilienhäusern. Das Uniqueline Bausystem mit seinen perfekt aufeinander abgestimmten Einzelkomponenten garantiert schnellen Baufortschritt und hohe Wirtschaftlichkeit. Mit den hier vorgestellten Produkten kann ein Gebäude vom Keller bis zum Dach geplant und ausgeführt werden - Massiv. Ein weiterer Vorteil, der finanziell günstigste liegt darin, das Haus selbst bauen zu können.

Holzziegel aus Lamellen

Holzziegel aus Lamellen

Holzziegel aus massiven Holzlamellen finden nicht nur im Hausbau Anwendung. Auch Industriegebäude und öffentliche Einrichtungen lassen sich mit den Holzbausteinen aus Massivholz herstellen. Meist sind es Wandaufbauten von Bürogebäuden oder Aufstockungen. Aber auch für Hallenwände von Industriegebäuden, die unbegrenzt lang sein können, lassen sich Holzziegel aus Lamellen einsetzen.

Holzziegel mit Mineral Lagen

Holzziegel mit Mineralien

Holzziegel mit Mineral-Lagen können zum einen eine große Speichermasse in der Massivwand vereinen, oder sie dient dem Zweck der Lärmdurchdringung und dessen Absorbtion. Lagen aus Mineralien in Holzziegeln können aus Porenbeton, Ton, Holzbeton oder Faserbeton bestehen. Aber auch andere Mineralien wie Naturstein finden sich in der Ausgestaltung von Holzbausteinen.

Holzziegel mit Dämmstoff Lagen

Holzziegel mit Dämmstoff Lagen

Dämmstoff Lagen in Holzbausteinen und Ziegeln dienen zum einen der Schalldämmung, zum anderen der Wärmedämmung. Das Wohnklima in Wohnbauten aus Holzbausteinen vermittelt im Winter Wärme und im Sommer Kühle. Das neue Wandsystem mit vertikalen sowie horizontalen Holzschichten und den damit kombinierten Dämmstoffschichten bieten eine weitere massive und biologische Variante des Holzbaus.

Holzziegel MassivholzWand

Holzziegel MassivholzWand

Ob Gewerbehalle, Industriehalle oder Systemhalle, die Holzziegel MassivholzWand für Holzhallen erfüllen wir alle brandschutztechnischen Anforderungen. Aber nicht nur im Hallenbau auch in Konstruktionen öffentlicher Bauten kommt die Holzziegel MassivholzWand gut an. Kindergärten, Schulen, Wohnheime oder Krankenhäuser, alles Einrichtungen die mit MassivholzWänden aus Holzziegeln gebaut sein können.

HolzMassivWand aus Holzziegel

HolzMassivWand aus Holzziegel

Die HolzMassivWand aus Holzziegel bietet wirtschaftliche Hallenkonstruktionen, ob als Fertighalle oder als Bausatz. Selbst schlüsselfertige Hallen aus einem Materialmix aus Massivholzziegel, Mineralien oder Dämmstoffen. Die Wandaufbauten im Hallenbau, insbesondere die HolzMassivWand aus Holzziegeln sind vergleichsweise günstig. Wände aus HolzMassivWand aus Holzziegel machen Gebäude zu ökonomischen und ökologischen Lösungen.

Holzziegel Massivholz

Holzziegel Massivholz

Lärmschutzwände aus Holzziegel

Nicht nur Gebäude lassen sich aus Holzziegel herstellen auch Lärmschutzwände. Die Wände der neuen Schutzwand bestehen mit dieser Bauweise aus reinem Holz. Die Elemente können in unterschiedlichen Ausführungsvarianten und Holzsorten hergestellt werden.

Lärmschutzwände sind bauliche Maßnahmen, um Lärm, von einer Schallquelle zu dämmen bzw. abzuschwächen, dass die gesetzlichen Grenzwerte akustischer Wahrnehmung eingehalten werden. Um die Anrainer vor Lärmimissionen zu schützen sind bei Überschreitung gesetzlicher Richtwerte Maßnahmen erforderlich, die die Lärmbelastung auf ein erträgliches Maß reduziert. Schallschutzwände oder Lärmschutzwände werden in einer Vielzahl von Materialien und Formen hergestellt. Von Vorteil sind schallabsorbierende Materialien da sie den reflektierten und durchdringenden Schall besonders reduzieren. Im Besonderen sind das Materialien die offenporig oder porös sind, wie etwa Holzbeton. Dieser besitzt eine hohe Lebensdauer, und widersteht der Witterung.

Schallschutzwände oder Lärmschutzwände aus Holzziegel

Schallschutzwände oder Lärmschutzwände aus Holzziegel sind eine neue Variante, auftretenden Lärm bestmöglichst abzuschwächen. Die Lärmschutzwand ist wie auch eine Hauswand aus Lagen verschiedener Materialien aufgebaut. Die der Schallquelle am nächsten gelegene Materiallage der Schallschutzwand ist eine poröse Schicht aus Porenbeton. Diese wird von den (primären) Schallwellen leicht durchdrungen, um den Schall an der nächsten Lage, die aus Holzbeton besteht, abzuliefern. Diese Lage ist etwas schwerer und dichter als die vorhergegangene Materiallage, und bricht teilweise den Schall. Die dritte Lage der Wand besteht aus dem Tragsystem, dass aus massivem Holz besteht. Hier wird der Schall noch weiter abgeschwächt, bevor er von der Vierten Materiallage, die aus Beton besteht reflektiert wird.

Eine Reflextion des Schalles an der Betonlage erzeugt eine (sekundäre) Schallwelle die aber den gesamten Weg wieder zurück an ihren Ausgangspunkt, der Schallquelle gehen muß. Dabei durchdringt sie die Lärmschutzwand von neuem, diesmal in entgegengesetzter Richtung. Dies bedeutet aber auch, sie trifft immer wieder die gegenlaufende (primäre) Welle. Da dies aber in den einzelnen Schichten der Schutzwand abläuft, wird eine Schallausbreitung durch die Materialien verhindert.

An der Wand-Hinterseite ist durch die Durchdringung der Wandschichten (Materiallagen) die Intensität schon abgeschwächt. Jede der Lagen "klaut" der Schallwelle Energie, und jede Lage klaut Energie einer anderen Frequenz. Das, was an der Hinterseite der Lärmschutzwände wirklich ankommt, ist nur noch ein Bruchteil dessen, was von der Schallquelle ausgegangen ist.

Lärmschutzwand

Lärmschutzwand aus Lamellen

Lärmschutzwände vermindern nicht den Lärm, sondern nur dessen Ausbreitung. Mit der Lamellentechnik von Uniqueline ist die Aufgabe die Ausbreitung des Schalles auf ein Minimum zu reduzieren, effizienter geworden. Holzlamellen und Verbundlamellen sorgen in den Schallschutzwänden für hohe Absorbtion. In Einklang mit anderen Materialien ist hohe Schallwerte Reduktion oberste Aufgabe.

Lärmschutzwände

Lärmschutzwände an Bahnstrecken

Bei Lärmschutzwänden im Bahnbereich finden oft Konstruktionen aus Beton oder Holzbeton Anwendung. Unsere Lärmschutzwände sind im Bahnbereich mit Lamellen aufgebaut, um einerseits eine stabile Wand aufgrund des hohen Druckunterschiedes von schnell fahrenden Zügen zu berücksichtigen, und andererseits Brückenbauwerke und Durchlässe selbstragend zu überbrücken.

Lärmschutzwände

Lärmschutzwände an Autobahnen

Bei Lärmschutzwänden von Autobahn und Schnellstraßen finden sich in unserer Konstruktion der Holzziegel seine Anwendung. Die verschiedenen Materiallagen begünstigen die Brechung und die Absorbtion des Schalles auf ein vertretbares Minimum. Lärmschutzwände aus Holzbeton oder Porenbeton absorbieren den Schall, damit die eine Wand den Schall nicht auf die Lärmschutzwand auf der gegenüberliegenden Seite reflektiert.

Holzziegel aus Brettschichtholz und Brettsperrholz

Brettschichtholz und Brettsperrholz

Holzziegel aus Brettschichtholz und Brettsperrholz haben den Vorteil besondere nachhaltig zu sein. Dies begründet sich daraus, dass die anfallenden Ausschnitte, insbesondere Fenster und Türen aber auch Treppen, und Abschnitte nicht eigens hergestellt werden, sondern bestes, hochqualitatives, getrocknetes und meist auch gehobeltes Holz verwendet wird, das nur noch formatiert werden muss. Besser als mit dem Produkt Holzziegel kann so hochwertiges Grundmaterial nicht nachhaltig und umweltfreundlich genutzt werden.

Holzziegel Massivholz Eiche

Holzziegel Brettschichtholz

Holzziegel Massivholz Esche

Holzziegel Brettsperrholz

Holzziegel Massivholz Robinie

Holzziegel Massivholz